Sozial und erfolgreich zugleich

Ökumenische Patchwork-Läden spenden über 50.000 Euro an Initiativen Sozial und erfolgreich zugleich

 

RAVENSBURG – Ein karitatives Erfolgsmodell trägt reiche Früchte und kann so wiederum andere soziale Projekte fördern. Die Rede ist von den ökumenischen Patchwork-Kleiderläden für Erwachsene und Kinder in der Ravensburger Herrenstraße.

 

Bereits zum fünften Mal konnte die Initiative über 50.000 Euro an mehr als ein Dutzend andere Projekte verteilen. Zusammen mit einem Beitrag der kirchlichen Kleider-sammlung „Aktion Hoffnung“ kamen im vorigen Jahr sogar über 60.000 Euro zusammen. Zur Spenden-übergabe haben sich am 12. März im Gemeindehaus Liebfrauen mehr als 40 Vertreter der so beschenk-ten Gruppen und Einrichtungen versammelt ...

 

Für Sie zum nachlesen (PDF)

Der gesamte Bericht über die Spendenfeier im Frühjahr 2018, hier...

Bericht Spendenübergabe für das Kamerunprojekt der ev. Kirche, hier...