Seniorenkreis Stadtkirche

Jeden 2. Dienstag im Monat versammeln sich 20-25 Seniorinnen (männliche Betagte finden sich leider kaum ein) sowie 8 Helferinnen im Gartensaal unseres Gemeindehauses.

 

Der Nachmittag beginnt um 14.30 Uhr nach der Begrüßung mit einer Andacht durch den Dekan bzw. einen unserer Pfarrer. Danach folgt das Kaffeetrinken, zu dem die Helferinnen in der Regel selbstgebackenen Kuchen mitbringen, die Gratulation für alle, die im letzten Monat Geburtstag hatten und anschließend das Programm des Nachmittags, das ca. 45-60 Min. dauert.

 

Es ist sehr abwechslungsreich und bringt z. B. besinnliche Themen wie "Gedanken zur Jahreslosung" im Januar und die Passionsandacht in der Karwoche. Auch heiteres kommt nicht zu kurz an einem "Bunten Nachmittag" in der Faschingszeit oder an einem der beliebten Spielnachmittage. Körper und Geist werden angeregt durch Sitztänze sowie Gedächtnistraining, durch Erzählen "wie es früher war", etwa in der Schule,im Konfirmanden- Unterricht oder bei der Hausarbeit.

 

Beliebt sind außerdem die Besuche der Kindergarten- und Grundschulkinder, die uns mit Liedern und kleinen Aufführungen erfreuen.

 

Im Sommer gibt es jeweils einen Halbtagsausflug in unsere schöne Umgebung Ein wichtiger Programmpunkt ist stets das gemeinsame Singen, bevor wir uns gegen 16.30 Uhr verabschieden. Gehbehinderte Senioren werden von den Helferinnen von daheim mit dem Auto abgeholt.

 

Ansprechpartnerinnen:

Reinhild Schauer, Tel. 24157

Marita Tolk, Tel. 15757

 

Das Matthäus-Gemeindehaus finden Sie hier.